fluktuation-vermeiden

Im Fitnessstudio Fluktuation vermeiden

In der heutigen Zeit hat die Mehrheit der Fitnessstudio-Betreiber mit einer hohen Fluktuationsrate von mehr als 20% zu kämpfen. Dieser hohe Prozentsatz von Mitgliederkündigungen verursacht einen permanenten Umsatzeinbruch und kann für das eine oder andere Fitnessstudio existenzbedrohend sein.

Die Fitnessbranche sieht schon seit vielen Jahren das Allheilmittel dieses Umstandes in der ständigen Akquirierung von neuen Mitgliedern und Neu-Abos. Hierfür wird sehr viel Aufwand betrieben und sehr viel Geld in Marketing wie Flyer, Printanzeigen, Leads-Generierung etc. ausgegeben.

Die Branche hat es allerdings bisher noch nicht in ausreichendem Maße verstanden, anstatt ständig Ausschau nach neuen Mitgliedern zu halten, den Fokus auf die bereits bestehenden Mitglieder zu richten. Denn hierbei lässt sich die alte Vertriebsweisheit festhalten, dass das Mitglied in der Vergangenheit bereits schon einmal JA! gesagt hat. Dass bedeutet, Er oder Sie hat sich bereits schon einmal bewusst für das betreffende Studio entschieden. Es sollte doch daher einfacher und kostengünstiger sein, ein bestehendes Mitglied im Fitnesscenter zu halten, anstatt eine Fremde Person von den Vorzügen des eigenen Studios zu überzeugen.

Weniger Abo-Kündigungen von bestehenden Mitgliedern

Warum kündigen überhaupt die bestehenden Mitglieder? Es kann viele Gründe geben, warum ein bestehendes Mitglied kündigt. Mögliche Gründe können sein: Umzug, andere sportliche Interessen, moderneres Studio in der Nähe, schlechte Öffnungszeiten, fehlende Parkplätze, Unzufriedenheit mit dem Trainer oder Service, fehlende Sauberkeit und Hygiene im Fitnessstudio etc. Die Liste lässt sich noch beliebig fortführen.

Was sich jedoch bei der Mehrheit der Studio-Betreiber feststellen lässt, dass sie die Gründe für die Kündigung ihrer Mitglieder gar nicht kennen. Es gibt auf jeden Fall auch Gründe, wie z.B. Job bedingter Umzug in eine weiter entfernte Stadt, die das Abwenden einer Kündigung auch bei einem guten „Frühwarnsystem“ sich nicht verhindern lassen. Es gibt jedoch auch viele Aspekte aus der oben aufgeführten Liste, bei denen ein Studio-Betreiber sehr wohl Einfluss nehmen kann, um eine Abo-Kündigung zu verhindern. Dies bedingt jedoch, dass ich frühzeitig und permanent mein Augenmerk auf die Zufriedenheit meiner Mitglieder richte.

Feedback Service ist ein Dienst von Fitnessstudios Online